Als die Gesellschaft für technische Kunststoffe mbH 1985 mit dem vdw 800, dem wasserdurchlässigen 2K-Klassiker für leicht befahrene Flächen, den ersten Pflasterfugenmörtel auf Epoxidharz-Basis herausbrachte glich das einer Revolution.