Bevor der Herbst so richtig loslegt und wir es uns daheim gemütlich machen möchten, ist im Garten noch einiges zu tun. Vor allem Bäume, Hecken und Rasen benötigen schon bald ein dickes Fell. Nutzen Sie den September, um Ihren Garten auf den bevorstehenden Temperaturwechsel vorzubereiten. Wir verraten Ihnen wie.
Was zuvor am Baum noch farbenprächtig und romantisch wirkte, ist unten auf dem Boden angekommen, oft lästig und bei Feuchtigkeit sogar gefährlich: Herbstlaub. Um Rutschgefahren bei Feuchtigkeit zu vermeiden sollte man Laub von Wegen und Straßen entfernen. Auf dem Rasen verbleibende Blätter machen den Rasen gelb .. also sollten sie auch hier weichen.